Thursday, September 18, 2014

Rückblick: Germany Gracie Super Seminar mit Rener Gracie

Ich habe mich am 8. September nach Düsseldorf begeben um die Chance wahr zu nehmen mit Rener Gracie zu trainieren.

Der Tag bestand aus vier verschiedenen Seminaren die jeweils ein spezielles Thema behandelten: Mount Submissions, Triple Threat Back Attack, Triangle Mastery und im vierten Seminar die Abwehren dagegen.
Der Tag war anstrengend und sehr lehrreich. Rener hatte sich das ehrgeizige Ziel gesetzt für alle Graduirungen Programm zu bieten, was ihm in meinen Augen auch gelungen ist. Er wollte auch unsere Meinung über Back Mount und Triangle Setup grundsätzlich ändern, was ihm zumindest bei mir gelungen ist. Weak side for life!

Ich konnte auch einige Worte mit Sacha von UKGJJ wechseln und ihn gebeten ob er mir nächstes Jahr eventuell die Gürtelprüfung abnimmt. Er hat angenommen und meinte ich soll mich mit "that cool guy with the beard from Düsseldorf" melden :).
Video Aufnahmen waren leider nicht gestattet, ich habe allerdings einige handschriftliche Aufzeichnungen angefertigt.
Am Lehrgang selbst herrschte eine sehr angenehme Atmosphäre, ähnlich zu Seminaren von Josef Linder.
Alles in allem ein guter Lehrgang, wenn auch leider sehr teuer. Bereuen werde ich die Ausgaben allerdings nicht.
Rener Gracie ist weit größer als gedacht.

No comments:

Post a Comment