Sunday, March 23, 2014

Erster Mattenkontakt

Nachdem gestern die Matten besorgt wurden musste diese natürlich ausprobiert werden. Begonnen haben wir mit dem Women Empowered Program, auf Wunsch von Nicole. Die erste Einheit ist an der Gracie University gratis verfügbar und ich kann sie wirklich empfehlen.

Nicole hat das Training sehr gut gefallen und es waren sofort Verbesserungen sichtbar. Ich selbst habe auch einiges über das effiziente Aufstehen (ja, wirklich, einfach nur aufstehen) gelernt und hatte wieder die Möglichkeit an meiner Lehrmethode zu feilen. Im Gegensatz zu meinen sonstigen Trainingspartnern hat Nicole keine langjährige Erfahrung mit Kampfkunst, was für mich bedeutet dass ich eine andere Herangehensweise verwenden muss.

Die Gracie DVDs sind derzeit noch auf dem Weg aus Amerika und lassen auf sich warten, daher werden wir als nächstes wohl mit dem Gracie Combatives Program weiter machen, da davon mehr Material online verfügbar ist. Mein Verein hat ebenfalls Interesse an den Techniken bekundet also könnte es passieren dass wir uns diese Donnerstags genauer ansehen.

Saturday, March 22, 2014

Matten angekommen

Heute habe ich mir zehn Quadratmeter Matten geleistet um eine brauchbare Trainingsfläche aufzubauen.

Neun Quadratmeter kann ich in der Wohnung ausbreiten, einer ist Reserve. Ein netter Nebeneffekt ist dass meine Tochter unglaublich viel Spaß mit dem herum turnen auf der Matte hat. Da sie für sinnvolles Training aber noch zu jung ist, ist spielen angesagt.



Friday, March 21, 2014

Der Plan

Ich habe vor hier meinen weiteren Weg im JuJitsu festzuhalten.
Ich trainiere seit ca 6 Jahren regelmäßig bei GoRyu - Jujitsu und bereite mich dort derzeit auf meinen 1. Kyu (Braungurt) vor. Weiters plane ich eine Gracie Garage zu eröffnen um mein Wissen weiter zu geben und mich im Gracie JuJitsu fort zu bilden.

Ein Video meiner Blaugurt Prüfung findet sich unten. Meine Performance damals war für mich nicht ganz zufriedenstellend da ich meine Deckung stark vernachlässigt habe. Seither achte ich beim training viel stärker auf meine Deckung. Ohne das Video wäre mir das wohl nie aufgefallen, daher werde ich jede weitere Prüfung filmen um sie danach analysieren zu können.