Tuesday, April 12, 2016

How To: Gi zusammenlegen

Ich besitze derzeit 7 (oder 8?) Gis und werde oft gefragt wie man einen Gi so zusammen legen kann dass er ohne Falten transportiert werden kann.

Daher hier ein How-To in Bildern. Der Gi ist in diesem Fall absichtlich nicht gebügelt, wenn man ihn so eine Woche im Kleiderschrank aufbewahrt erledigt sich das von selbst.

Erst einmal alles sammeln. Jacke, Hose, Gürtel
Die Jacke ausbreiten und möglichst glatt streichen.
Danach die Hose zusammenfalten
Die Hose wird nun mit dem Bund an den Kragen gelegt...
... und unten Bündig umgefalten.
Nun werden die Ärmel eingefalten so dass sie jeweils ca
1/3 der gesammten breite brauchen. Das Loch in der
Mitte ist also in etwa gleich lang wie jeder Ärmel.
Wie immer alles glatt streichen.
Nun wird eine Seite umgefalten, Bündig zum anderen Ärmel
Danach die 2. Seite. Wieder alles möglichst glatt streichen.
Das untere Ende bis zur Hälfte umfalten.
Nun wird der Gürtel gedrittelt...
... und in die mitte des Gis gelegt.   

Das untere Ende nach oben falten. Fertig.

1. Dan

Ich habe am 18.3.2016 erfolgreich meine Prüfung zum 1. Dan JuJitsu abgelegt.
Die Vorbereitungen haben mich und meinen Uke, +Lorenz Hammel gute 3 Monate beansprucht.
Im Rahmen der Vorbereitung habe ich 70 Waza Ketten erarbeitet und auswendig gelernt. Ich habe dabei besonderes Augenmerk darauf gelegt Techniken nicht zu wiederholen. Es war mir noch nicht möglich alles zu Zählen aber ich schätze es sind gute 250 verschiedene Techniken.
Es handelt sich hier um das Ergebnis von ca 7 Jahren Training.

Mein Weg in der sanften Kunst ist dadurch aber alles andere als beendet. Jetzt geht es erst richtig los. Es ist an der Zeit mein Wissen noch weiter zu fächern und es an alle zukünftigen JuJitsuka weiter zu geben.